VIETNAMESISCHES STREET FOOD
FOOD & COLORS OF VIETNAM

Das Essen in Vietnam ist nicht nur immer besonders, sondern vor allem eines: immer frisch. Jeden Morgen drängen Tausende von Menschen in überfüllte, lokale Märkte, um knackiges Gemüse, frisches Fleisch und fangfrischen Fisch zu kaufen. Damit wird dann schnell nach Hause geeilt und das Frühstück zubereitet. Das tun sie dann wieder kurz vor Mittag – und dann nochmal vor dem Abendessen.

Ganz schön viel Aufwand? Stimmt, deswegen findet sich das frischeste Street Food zur Konkurrenz von Mamas Frühstücks-Pho an einem der vielen Straßenstände. Vietnamesisches Street Food ist superfrisch und hat immer einen kleinen „homemade“ Charakter, zergeht im Mund, kitzelt den Gaumen und hinterlässt ein wohliges „NÔM-NÔM “ – Gefühl im Bauch.